October
17
2019
October
18
2019
Stornieren Sie Ihre Reservierung
Loading...
0/5

Ca' Dei Cuori

    Venezianisches Handwerk

    Wir alle leben in einer Realität, in der der Konsum mittlerweile über den „Weg des Guten“ hinausgeht, wo das wiederverwertbare zu Abfall wird und wo das Erlebte als „tot“ gilt und daher ersetzt wird.

    Glücklicherweise ist in Venedig, wo wir immer noch Ruder und Forcole (Stütze des Ruders) „schmieden“ und das Glas blasen, ein Stück Geschichte erhalten geblieben. Unsere Handwerker versuchen, in ihrem Kleinen, die Geschichte wiederzubeleben und sie, sich Eigen zu machen und somit die Flamme der Tradition und der Kultur dieser großen Stadt lebendig zu halten.

    Marco Bortoluzzi: Re.In. Ven. Recycling Innovation Venedig

    Meine Arbeiten folgen einer sehr einfachen Philosophie: „NICHTS IST GESCHAFFEN, NICHTS IST ZERSTÖRT, ALLES VERWANDELT SICH“ (A. Lavoisier)“.

    „Was ich vorzuschlagen gedenke, ist ein Projekt ethisch-künstlerischer Handwerkskunst, zur Unterstützung und Förderung eines jungen und ökologisch nachhaltigen Geschäftsmodells, das auf der Wiederverwertung von Abfallstoffen und auf der Verbesserung des handwerklichen, kulturellen und menschlichen Erbes des Lagunengebiets beruht.

    Indem ich mit einem neuen Ansatz für das Konzept der manuellen Kreativität experimentiere und mich auf Sensibilisierungsinitiativen zur Wiederverwendung konzentriere, möchte ich der Verbindung von Geschichte und Innovation einen positiven Impuls geben, indem ich die Umwelt und die Tradition respektiere.“